Tearaway

Eine Welt aus Papier und Pappe, die von bösen Schnippseln bedroht wird und wo die Ordnung wiederhergestellt werden muss.

Dazu steuern wir die Spielfigur, dargestellt durch ein Wesen aus Papier in Form einer aufgerollten Nachricht. Diese Nachricht muss bei uns, dem Spieler ankommen. Wir sind also das Ziel der Reise und schauen von oben, als Sonne am Himmel, auf das Spielgeschehen.

Ja, richtig gelesen. Ich werde zu Beginn aufgefordert ein Foto mit der Kamera der PS Vita zu machen. Mein Gesicht begleitet mich dann als Sonne am Himmel durch das Spiel. Im Verlauf des Abenteuers durchbricht das Spiel immer wieder die 4. Wand und lässt mich aktiv in die Spielwelt eingreifen.

Dazu werden alle technischen Möglichkeiten der PS Vita genutzt. Ich mache Fotos, die in der Welt als Plakat auftauchen, mein Finger schnippst Schnipsel durch die Gegend, ich öffne Geschenke mit meinen Fingern und durch Neigung der Konsole verändere ich die Umgebung. Meine Stimme leihe ich über das Mikrofon einer Vogelscheuche und helfe ihr damit Krähen zu vertreiben, die sonst Jagd auf meine kleine Spielfigur machen.

Das Spiel richtet sich eindeutig an jüngere Spieler, aber mit 38 Jahren hatte auch ich Spass in der Papierwelt. Das liegt am wunderschönen Design der Spielwelt.

Alles ist aus Papier oder Pappe erstellt, natürlich auch die Bewohner dieser Welt. Fahnen aus Papier wehen im Wind und aus dem Wasser springen die Fische und schnappen nach Schnippsel. Es fallen Schneeflocken aus Papier und ich als Spieler kann entscheiden, wie diese Flocken aussehen sollen. Immer wieder fordert mich das Spiel auf, einen Gegenstand aus Papier zu entwerfen und in die Welt einzubauen. Dazu gibt es einen Basteltisch, wo ich Skizzen auf Papierbögen zeichne und diese dann mit einer Schere schneide. Das alles lieferte den Rahmen für ein spannendes Abenteuer und eine Vielzahl an Aufgaben, wo ich auch meine Geschicklichkeit am Controller beweisen muss.

Am Ende der Reise, die Nachricht ist erfolgreich abgeliefert, bekomme ich dann noch mal meine eigene, persönlich erlebte Geschichte zusammengefasst. Sehr schön und stimmungsvoll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s