Puzzle Quest: Challenge of the Warlords

Ich war ja immer der Meinung, Puzzlespiele auf einer Konsole sind einfach nur langweilig. Dabei kommt es nur auf die Verpackung an und auf einmal wird dieses Genre auf der PSP zu einem meiner Lieblingsspiele.

In Puzzle Quest muss der Spieler Perlen und andere Gegenstände in 3er, 4er oder 5er Reihen ordnen. Bildet sich eine Reihe, löst diese sich auf und der Spieler bekommt Mana für seinen Charakter gutgeschrieben. Die entstandene Lücke wird aufgefüllt. Dazu fallen neue Perlen&Gegenstände von oben in die Lücken (wie bei Tetris). Je mehr Mana, desto stärker wird der Charakter. Denn als Spieler bist du nicht alleine auf dem Feld. Du musst dich gegen einen anderen Charakter behaupten, der ebenso auf dem Spielbrett Reihen bilden muss. Wertvolle Manapunkte kann man seinem Gegner also auch stehlen. Bildet man aus Totenschädel eine Reihe, fügt man seinem Gegenüber direkten Schaden zu. Hat man genug Mana gesammelt, kann man Zauber und Truppen aktivieren, die dem Gegner Schaden zufügen. Außerdem kann man Geld und Erfahrungspunkte sammeln und nach dem Duell seinen Charakter damit stärken.

Das klingt doch alles irgendwie nach Rollenspiel und nicht nach einem Puzzle? Eben das macht diesen Titel auch so besonders für mich. Am Anfang wählt der Spieler einen Charakter, zum Beispiel einen Magier oder einen Ritter und durchlebt dann ein klassisches Abenteuer in einer Fantasywelt mit Skeletten und Orks als Gegner. Allerdings werden die Kämpfe auf dem Spielbrett als Puzzle ausgetragen. Eine tolle Kombination!

Ob man seine Stadt ausbauen möchte, neue Zaubersprüche oder Technologien entwickeln möchte. Alles wird auf dem Spielbrett als Puzzle erspielt. Dazu spielt im Hintergrund eine flotte Musik und plötzlich sind schon wieder 2 Stunden vergangen. Einfach nur ein tolles Spiel!

Ich vergebe 8 von 10 Punkten.

Advertisements

2 Gedanken zu “Puzzle Quest: Challenge of the Warlords

    • Danke für den Tipp. Ich schau mir das mal an. Wobei ich meine PSP immer noch gerne einschalte, um ein paar Runden zu spielen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s